DDoS Schutz

DDoS-Attacken (Distributed Denial of Service) nehmen in letzter Zeit zu. Dabei versuchen ferngesteuerte Netze aus kompromittierten Rechnern (Bot-Netze), Dienste auf einem Server durch viele Anfragen unbrauchbar zu machen. Wir bieten Ihnen für Root-Server, managed Server und dedizierte Server kostenlos einen Filter gegen DDoS an. Dieser Filter wird automatisch aktiv, sobald eine ungewöhnlich große Anzahl von Paketen oder eine entsprechend hohe Bandbreite von Traffic zu Ihrem Server aus dem Internet geschickt wird.

Folgende schematische Darstellung zeigt die Funktionsweise unseres DDoS-Filters:

Schutz vor DDoS

Findet kein Angriff statt, wird der Traffic aus dem Internet direkt über die Router zu den Servern geroutet. Auf den Routern wird der Traffic analysiert, um mögliche Angriffe zu erkennen.

Wird ein Angriff erkannt, wird der Traffic aus dem Internet durch die Router über den DDoS-Filter umgeleitet. Dieser blockiert Pakete, die als schlecht eingestuft werden. Gute Pakete werden nach dem DDoS-Filter weiter zum Server geleitet. So bleibt ihr Server weiterhin erreichbar.

Hat der Angriff nachgelassen, wird der Traffic erneut direkt durch die Router zu Ihrem Server geroutet.

Abhängig von Ihrem Tarif, steht Ihnen auf dem DDoS-Filter eine unterschiedliche Bandbreite zur Verfügung. Die Mindestbandbreite die wir kostenlos bereitstellen beträgt 5 GBit/s.

netcup Jobs